Imker werden

Wie werde ich ein Imker oder eine Imkerin?

Imkern ist ein sehr interessantes und spannendes Hobby. Es ist gar nicht so schwer wie viele sich vielleicht denken. Viele Hobby-Imker beginnen mit einem Kurs und schneller als man sich versieht nennt man zwei bis drei Völker sein eigen. Ca. 80% der Bienenvölker stehen bei Hobby-Imkern.

Durch diese Tatsache ist eines klar. Der Hobby-Imker trägt für die Bienenhaltung in Deutschland eine große Bedeutung bei.

Wie werde ich Hobby-Imker? Kann ich das? Was brauche ich für den Anfang? Welcher Aufwand ist das und wo kann ich Hilfe finden? Diese Fragen sollen in diesem Kapitel beantwortet werden.

In unserem Umfeld gibt es einige Imker, welche sie am Anfang als Jungimker gerne mit Rat und Tat unterstützen.

Jedoch gibt es in der näheren Umgebung auch Kurse, bei denen sie die notwendigen Kenntnisse erwerben können.
Liste von Imkerschulen oder Imkervereinen welche Jungimker ausbilden:
Imkerschule Schwaben, Kaufbeuren-Kleinkemnat, www.imkerschule-schwaben.de, Kursprogramm

Imkereiverein Murnau, Franz Höcker (1. Vorstand), Riegsee, 08841 6782529

Imkerschule Landsberg, Imkerschule des Bezirks Oberbayern in Landsberg am Lech, www.imkerschule-landsberg.de , Kursprogramm